Thursday, July 14, 2011

Mobile-Socks


 

Recently, I have seen very cute knitted mobile socks, so I was thinking, maybe I can do a crochet version of it. It is very easy to do, I will show you how I have done it!




Chain 8
8 Luftmaschen




1 sc in second chain from hook, and 1sc in every chain until the end-7sc

1 feste Masche in die zweite Masche von der Nadel, dann in jede Masche 1 feste Masche bis zum Ende-7 feste Maschen






Chain 1, turn, and now work in back loop only, 1sc in every stich until the end of the row--7sc

1 Wendeluftmasche, von nun an nur in die hintere Schlinge der Vormasche einstechen, in jede Masche eine feste Masche häkeln--7 fM




Chain 1, turn, 7sc in back loop, go on like this until you have reached the desired length (it should fit around your mobile phone easily)

1 Wendeluftmasche, 7 fM in die hintere Schlinge der Vormasche häkeln, dies so lange wiederholen bis die gewünschte Länge erreicht ist (es sollte bequem einmal um das Handy passen)



Join both sides with a slip stich into the first stich of your first row.

Nun werden beide Seiten mit einer Kettmasche verbunden, dafür einfach mit der Nadel in die erste Masche der ersten Reihe stechen und den Faden durchziehen




Now join both sides together by making sc´s until the end, put your hook through the back loop of the last row then through the loop of the first row, yarn over, go through the first 2 loops on your hook, yarn over, go through 2 loops, and if you like, you can take the loose end from the beginning with you. So you don´t have to sew it in later.

Nun einfach beide Seiten mit festen Maschen, wie auf dem Foto, zusammenhäkeln,ich gehe dabei mit der Nadel in die hintere Schlinge der letzten Reihe, dann durch die Schlinge der ersten Reihe, hole den Faden ziehe ihn durch die beiden ersten Schlingen auf der Nadel, hole wieder den Faden und ziehe ihn durch die restlichen beiden Schlingen. Ich häkele dabei immer den losen Anfangsfaden mit ein, dann brauche ich ihn später nicht vernähen.

Now chain 1 and crochet around the beginning row with sc, be careful where you set the stich, you must go through two loops with your hook, otherwise you will get a hole in your work. (see next picture). I have got 24 sc´s in the end.

1 Luftmasche häkeln und eine Runde feste Maschen in die Anfangsreihe häkeln. Darauf achten, dass man die Nadel immer in zwei Schlingen einsticht. Am Ende waren es bei mir 24 feste Maschen.




Now you are going around with sc in rounds, means at the end of the row, you do not join with a slip stich, until you have reached your desired length.

Die Reihe nicht mit einer Kettmasche beenden, sondern weiter feste Maschen in Runden häkeln, bis die gewünschte Länge erreicht ist.

Turn your work inside out and crochet both sides together. Therefore I went with my hook through the inner loop of one side and the outer loop from the other side(see picture)
Die Arbeit wenden und dann wieder die beiden Seiten mit festen Maschen zusammenhäkeln. Dafür bin ich mit der Nadel durch die beiden in der Mitte liegenden Schleifen gegangen.

Sew in the ends and decorate it as you like!

Den Faden vernähen, dekorieren und fertig! :o)







Barbina

See other creative spaces here

3 comments:

  1. Deine Handysocken sehen super aus, mir gefällt der mit dem Fliegenpilz besonders gut.
    LG
    KATRIN W.

    ReplyDelete
  2. Aaaah wie süüüß! Und danke für die tolle Anleitung. Ich werd mich morgen mal an die Arbeit machen :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    ReplyDelete
  3. Dankeschön für eure lieben Worte! Hab mich sehr darüber gefreut! :o)
    Ich wünsche euch alles Liebe! Barbina

    ReplyDelete

Thank you so much for taking your time to write me something! Every comment is making me happy!!!